Toilette verstopft? So wird sie wieder frei!

Toilette verstopft: Kurzanleitung zur Reinigung

  1. Fremdkörper aus der Toilette beseitigen
  2. Pömpel / Hochdruckreiniger oder spezielle Spirale zur Toilettenreinigung verwenden.
  3. Beim Pömpeln Wasser in der Schüssel belassen und durch pumpen in das Rohr pressen.
  4. Alternativ oder bei erfolglosem pömpeln spezielle Rohrreinigungsspirale in die Toilette einführen. Achtung: Metall verkratzt Keramik!
  5. Spirale zur Verstopfung führen und durch kurbeln lösen. Toilette spülen und Anwendung ggf. wiederholen.
  6. Falls Verstopfung tiefer sitzt, Toilette demontieren und mit einer Rohrreinigungsspirale direkt im Rohr arbeiten.

Es ist für viele der Alptraum: Die Spülung der Toilette wird betätigt, das Wasser fließt, die Schüssel füllt sich, doch der sich aufbauende Strudel, der den Toiletteninhalt mit Sog in den Abfluss befördert, bleibt aus. Stattdessen läuft die Schüssel bis zum Rand voll. Oftmals läuft anschließend durch den Druck der Wassersäule wenigstens langsam das Wasser ab, Fremdkörper bleiben allerdings in der Toilette. Nun ist guter Rat teuer. Wie bekommen Sie Ihre Toilette wieder frei? Hier erfahren Sie, wir Sie Ihren Abfluss in der Toilette schonend und ohne Chemie wieder reinigen können.

Verstopfte Toilette nicht mit chemischem Rohrreiniger und "Hausmitteln" befreien

WICHTIG: Verwenden Sie bei einer verstopften Toilette keine chemische Rohrreiniger! Sie erzeugen im Wasser der Toilettenschüssel eine stark ätzende Lauge, die vermutlich nicht abfließt. Es besteht die Gefahr massiver Verätzungen der Haut und Augen! Haben Sie bereits chemischen Rohrreiniger verwendet, müssen Sie versuchen, diesen zu neutralisieren. Holen Sie sich fachmännische Hilfe und informieren Sie alle beteiligten Personen, dass chemischer Rohrreiniger eingesetzt wurde!  Lesen Sie mehr dazu in unseren Beiträgen "Abflussreiniger" und "Rohrreinigungswerkzeug oder chemischer Rohrreiniger?".

Verstopfte Toilette mit dem Profi-Pümpel reinigen

Die erste Wahl sollte ein Saug-Druckreiniger, ein sogenannter „Profi-Pümpel“, sein. Ein Profi-Pümpel wie der ROPUMP® hat wesentliche Vorteile gegenüber der handelsüblichen Saugglocke mit Gummikappe und Holzgriff. Worin diese Vorteile liegen, können Sie hier nachlesen. Mit Hilfe des Saug-Druckreinigers können Sie alle möglichen Verstopfungen aus dem Abfluss, wie Papier, Tampons, Feuchttücher, Fäkalien, Haare, etc., lösen und durch das Rohr in den Kanal drücken. Der Profi-Pümpel wird daher auch vom professionellen Rohrreiniger gerne eingesetzt. Er ist auch von Laien sehr einfach zu bedienen und erfordert keine großen Fachkenntnisse. Da er nur mit Wasserdruck arbeitet, besteht zudem wenig Gefahr, dass Sie die Toilette bei der Rohrreinigung beschädigen. Auch wenn ein Saug-Druckreiniger etwas teurer ist als ein einfacher Holz-Gummi-Pümpel – der Kauf lohnt sich, denn im Verhältnis zu einem Einsatz eines Rohrreinigers bei Ihnen ist er dennoch günstig.

Experten-Tipp: Wenn Sie Ihre Toilette richtig von einer Verstopfung befreien möchten, verwenden Sie keine Hausmittel wie Cola und Backpulver, und ebenso wenig Kleiderbügel. Die Wirkung ist oft bescheiden, und Sie riskieren schnell eine Beschädigung Ihrer Rohre. Zur Rohrreinigung mit Cola verweisen wir z.B. auf folgende Expertenmeinung zur Frage "Fakt oder Fake?":

"Cola kann zwar wenige Kalkablagerungen entfernen, weil Cola leicht sauer ist und Kalkränder durch Säuren gelöst werden können. Eine richtige Toilettenverstopfung wird man durch Cola nicht aufgelöst bekommen." Dr. Bernd Glassl, Industrieverband für Körperpflege- und Waschmittel.

Toiletten-Reiniger mit Spirale: Kloverstopfung effektiv beseitigen

Was aber, wenn die Rohrverstopfung so hartnäckig erscheint, dass sie durch einen Profi-Pümpel nicht zu lösen ist? Dann sollte im nächsten Schritt ein Toilettenreiniger mit Rohrreinigungsspirale verwendet werden. Bei der Reinigung der Toilette sollten Sie darauf achten, dass Sie unbedingt ein solches Gerät verwenden, das speziell dafür entwickelt wurde. Durch den Einsatz solcher Toilettenreiniger, die über eine Spirale verfügen, können Beschädigungen der hochwertigen Keramik Ihrer Schüssel vermieden werden. 

Wenn Sie eine blanke Rohrreinigungsspirale in die Toilettenschüssel einführen und damit im Rohr bohren, werden Sie Ihrer Keramik sehr schnell nicht entfernbare Kratzer zufügen! 

Zweckmäßiger sind daher die Rohrreinigungsgeräte für die Toilette. Dabei handelt es sich entweder um Rohrreinigungswellen, die durch Kunststoff-Überzüge geschützt sind, so dass kein Metall auf der Keramik reibt. Oder aber um spezielle Toilettenreiniger, die in den Abfluss der Toilette eingeführt werden, und durch die die integrierte Rohrreinigungsspirale in den Toilettenabfluss geführt wird. Auch hier wird vermieden, dass eine blanke Rohrreinigungswelle auf Keramik reibt. Falls Sie gezwungen sind, mit einer blanken Rohrreinigungswelle zu arbeiten, sollten Sie mit dieser nicht unmittelbar durch die Toilette gehen, sondern die Toilettenschüssel immer erst von der Wand demontieren. Anschließend können Sie mit einer normalen Rohrreinigungsspirale im Abflussrohr hinter der Toilette arbeiten.

Die Rohrreinigungsspirale des Toilettenreinigers ist so konzipiert, dass sie bis in den Siphon der Toilette reicht, da sich üblicherweise dort die Verstopfung befindet. Treffen Sie auf den Widerstand, beginnen Sie, an der Spirale zu kurbeln. Üben Sie dabei zunächst leichten Druck auf die Spirale aus. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die Verstopfung bereits gelöst ist, ziehen Sie die Spirale aus der Toilette. Oftmals wickeln sich Papier und Fremdkörper in die Rohrreinigungswelle. Entfernen Sie dieses gegebenenfalls mit Handschuhen und wiederholen Sie die Anwendung. Spülen Sie zwischendurch mit etwas Wasser, um zu testen, ob es wieder abfließt. Wenn der Abfluss wieder frei ist, spülen Sie mehrmals die Toilette und beseitigen Sie so mögliche Rückstände. Idealerweise verwenden Sie nun den Profi-Pümpel, um das Wasser durch den wieder frei gemachten Abfluss zu pressen und verbliebene Fremdkörper mit hinaus zu spülen.

Verstopfte Toilette zukünftig vermeiden

Nebenbei: Die meisten Toilettenverstopfungen werden durch das Herunterspülen von Gegenständen verursacht, die nicht in die Toilette gehören. In die Toilette und den Abfluss gehört neben Fäkalien nur herkömmliches Toilettenpapier. Dieses ist so aufgebaut, dass es sich in Wasser löst. ACHTUNG: Feuchte Toilettentücher gehören nicht in die Schüssel! Dies ist meistens auch auf der Packung der feuchten Klotücher vermerkt. Feuchtes Toilettenpapier ist sehr häufig der Grund für ein verstopftes Klo, da sie sich mit der Zeit im Rohr sammeln und festsetzen. Auch Küchenrolle und Papier-Taschentücher gehören nicht ins WC: Testen Sie den Unterschied selbst, wenn Sie probeweise eine Flüssigkeit mit Toilettenpapier statt Küchenrolle oder Tempo aufwischen. Küchenrolle und Tempos sind dafür konstruiert, auch nass möglichst stabil zu bleiben und nicht zu reißen. Genau deshalb gehören Sie nicht in die Toilette. Das Toilettenpapier dagegen wird sofort anfangen sich aufzulösen und Röllchen zu bilden. Ebenso wenig sollten andere Feuchttücher und Tampons die Toilette heruntergespült werden. Berücksichtigen Sie dies, und Ihre Toilette wird lange frei bleiben.

Eine verstopfte Toilette kann auch dadurch verursacht werden, dass sich in den Abwasserrohren über Jahre oder Jahrzehnte starke Ablagerungen bilden. Häufig bildet sich in schlecht ablaufenden Toiletten beispielsweise Urinstein, der die Rohre zusetzt. In diesen Fällen kann eine aufwendigere Rohrreinigung durch einen professionellen Rohrreiniger notwendig werden. Dieser Aufwand und die damit verbundenen Kosten können leicht vermieden werden, wenn Sie sich von vornherein für eines unserer Rohrreinigungsgeräte entscheiden.

Sollten Sie weitere Fragen zu den hier beschriebenen Themen haben, kontaktieren Sie uns jederzeit. Wir beraten Sie gerne beim Kauf eines geeingeten Werkzeugs zur Reinigung der Toilette.

Rohrreinigungsspirale für Toilette
Rohrreinigungsspirale für Toilette im Kunststoffmantel
Mit diesen Toilettenreiniger lassen sich leichte Abflussverstopfungen in der Toilette beseitigen. Die Rohrreinigungsspirale mit einer Länge von 1,2m wird dafür in den Abfluss der Toilette bis zur Toilettenverstopfung geführt. Durch...
Inhalt 1 Stück
29,99 € *
Nettopreis: 25,20 €
Toilettenreiniger mit ausziehbarer Rohrreinigungsspirale, 1,8m
Toilettenreiniger mit ausziehbarer Rohrreinigungsspirale, 1,8m
Befreien Sie Toiletten von Rohrverstopfungen - mit dem Profi-Toilettenreiniger mit Rohrreinigungsspirale! Verstopfungen der Toilette gehören zu den gängisten Rohrverstopfungen. Oftmals werden Fremdkörper wie Papier, Tampons,...
Inhalt 1 Stück
85,62 € *
Nettopreis: 71,95 €